Photos der kleinen und großen Dinge

Bild

Schwarz-Weiß oder Farbig?


IMG_2713

IMG_2714

Advertisements

12 Antworten

  1. Alexander Pretsch

    Ersteres, mit Teilen vom Zweiten 😉

    27. April 2013 um 15:46

    • Ok 😀
      Eigentlich würde die Frage auch mehr Sinn machen, wenn das Motiv völlig gleich wäre…
      Danke!

      27. April 2013 um 17:37

  2. Schwarz-Weiß! 🙂

    27. April 2013 um 21:53

    • Oki 🙂

      28. April 2013 um 14:07

  3. Also ich bin eher der Farbfan. 🙂 Für schwarzweiß ist es mir zu sauber.

    28. April 2013 um 21:06

    • Danke für die Rückmeldung 🙂

      29. April 2013 um 14:54

  4. farbig! 🙂

    28. April 2013 um 21:56

    • Danke 🙂

      29. April 2013 um 14:54

  5. ich bin auch klar für farbe!

    29. April 2013 um 10:20

    • Danke fürs Feedback 🙂

      29. April 2013 um 14:32

  6. gute Aufnahme.
    ich würde sw und dabei einige Details in Farbe super finden. Die Farbaufnahme wirkt ja schon ein bisserl reduziert, wenn nur die blauen Tonnen, das runde Schild und die Grasnarbe an den Schinen in Farbe sind und der Rest sw, ist es superer….
    Ich finde das gelbe Haus etwas abweichend vom Thema, sofern es eines gibt;)
    Wäre dass hier eine TalentShow, ich in der Jury und Du ein Teilnehmer, würde ich dich für dein Gesamtwerk in die Entauscheidung (ich hasse dieses Wort fast, weil es kein positives in etymologie ist…) begrüßen.
    Gruß Claude

    13. Mai 2013 um 21:32

    • Danke für die Rückmeldung! 🙂
      Stimmt, dass Haus passt meiner Meinung nach nicht ganz in das Gesamtkonzept…
      Ich probier mal deinen Vorschlag aus 😉

      18. Mai 2013 um 16:23

Schreib es mir!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s