Photos der kleinen und großen Dinge

Bild

Das „schöne“ Hameln


Hier mal etwas tiefgründigeres!

IMG_4815

Hameln möchte zum UNESCO-Kulturerbe gehören.  Hameln hat auch schöne Seiten, aber überall findet man auch dies hier.

IMG_4838

Hat es sich eine Stadt mit solchen Bürgern verdient, zum Weltkulturerbe zu gehören? Ich weiß ja nicht…

wow3

Schreibt, was ihr denkt!

Advertisements

13 Antworten

  1. Hm, sowohl als auch findet man vermutlich überall, das Schöne und das weniger Schöne. „Solche“ Bürger gibt es überall, oder? Deswegen die Bewohner eines Ortes alle über einen Kamm scheren?

    An meinem jetzigen 7000-Einwohner-Ort gibt es z.B. Aufräumaktionen, wo Arbeitslose mithelfen, Grillplätze und anderes wieder Müll-frei zu bekommen. Find ich gut. Auch wenn ich es schade finde, dass manche einfach so leben, als gäbe es nach ihnen niemanden.

    7. Juli 2013 um 15:06

    • Müll gibt es überall, aber in Hameln ist es echt besonders schlimm an den öffentlichen Plätzen.
      Ich wollte damit nicht alle Bürger über einen Kamm scheren, aber wer wirklich den Status des Weltkulturerbes haben möchte, der muss auch seine Stadt dafür pflegen. Schließlich repräsentiert sie die UNESCO. Und das sehe ich hier halt nicht gegeben.

      7. Juli 2013 um 15:16

      • Verständlich, dass du ein Weltkulturerbe unter diesen Umständen nicht gegeben siehst. Diejenigen, die diesen Müll zurück lassen, denen ist ein Weltkulturerbe womöglich ziemlich Schnurz. Es ist wirklich schade, dass nicht die Mehrheit mithilft, einen Ort so zu pflegen, dass man sich einfach wohler dort fühlt, vor allem einen Ort, der offensichtlich so viel zu bieten hat, dass er in Betracht kommt für dein Weltkulturerbe.

        7. Juli 2013 um 15:22

      • Genau so sehe ich das auch, genau so!

        7. Juli 2013 um 15:29

      • Oh sorry, ein „d“ zuviel, natürlich geht es nicht um dein Weltkulturerbe :).

        7. Juli 2013 um 15:23

      • Passiert 😀 🙂

        7. Juli 2013 um 15:30

  2. Ich finde, dass Du Deine „Reichweite“ sehr wohl weiterentwickelt hast. Die Fotos sind sehr gelungen … schöne Konzentration – besonders das letzte Bild. Zu dem Müllproblem habe ich Marion nichts hinzuzufügen. Ich kenne schlimmere Orte 😦

    7. Juli 2013 um 19:53

    • Jetzt weiß ich gerade nicht wie ich „Reichweite“ interpretieren soll… Das könnte jetzt heißen, dass ich mich weiterentwickelt habe, oder dass ich mich thematisch weiter gefächert habe… Bitte sag es mir 😀
      Dankesehr! Ich kann auch schlimmere, aber die wollen nicht Weltkulturerbe werden…

      8. Juli 2013 um 14:16

      • Ich finde, Du hast Dich weiter entwickelt. Die Bildaussage ist deutlicher und die Komposition, das Konzentrieren im Bild, finde ich gelungener. 🙂

        8. Juli 2013 um 18:28

      • Oh, danke, danke! 🙂

        9. Juli 2013 um 18:11

      • 🙂

        9. Juli 2013 um 21:27

  3. Ziemlich auffallender Wiedereinstieg nach deiner Auszeit. Klasse Motiv und Blickwinkel. Mein Favorit ist Bild #1.

    8. Juli 2013 um 16:55

    • Die sind zum Teil etwas älter 😀
      Danke! Ich hoffe ich bin nach dem Urlaub auch noch motiviert…

      9. Juli 2013 um 18:10

Schreib es mir!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s